Träger und vertretungsberechtigte Personen der ETOS

 

Die ETOS Ergotherapieschule Osnabrück e. V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Zweck unseres Vereins ist ausschließlich die Errichtung und Unterhaltung einer Berufsfachschule zur Ausbildung von ErgotherapeutInnen in Osnabrück.

 

Schulträger

Organe unseres Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

Mitglieder des Vereins sind folgende Institutionen:


Sie werden durch folgende Personen im Vorstand vertreten:

  • Herr Paul Rosenstock (Vorsitzender): Rechtsanwalt und Notar, als Vertreter des Osnabrücker Vereins zur Hilfe für seelisch Behinderte Menschen e.V.
  • Frau Rita Maria Rzyski: Stadträtin der Stadt Osnabrück, als Vertreterin der Stadt Osnabrück
  • Herr Ludwig Eiben: Prokurist AWO Trialog als Vertreter der Arbeiterwohlfahrt, Bezirksverband Weser-Ems e.V.

Vertretungsberechtigte Personen und inhaltlich Verantwortliche


Geschäftsführer:
Heinz Dunkel
Telefon: +49-541-3381812
E-Mail: heinz@dunkel-web.de

Pädagogischer Schulleiter:
Christoph Dünnwald
Telefon: +49-541-33818-13 oder -0
E-Mail: duennwald@etos-schule.de

Sekretariat:
Frau Golimbus, Frau Beck
Telefon +49-541-338180
E-Mail: sekretariat@etos-schule.de