redaktionelle Verantwortung: ETOS-StudentInnen

Jobben und Finanzieren

 

Wer neben dem Ergotherapiestudium jobben möchte, der wird in Osnabrück auch gut was finden.

 

  • Die Schultage sind oft lang, der Stundenplan variiert jede Woche, Hausarbeiten, Gruppenarbeiten, Klausurvorbereitungen und „Hausaufgaben“ verlangen einen Job mit flexiblen Zeiten.

  • Über die Jobvermittlung, die Zeitung, Mundpropaganda und Schwarze Bretter der Hochschule findet man bestimmt etwas Geeignetes.

  • Zu beachten ist, dass das Ergotherapie-Studium viel Zeit und Anstrengung erfordert und dass freie Zeit auch zur Erholung und zum Ausgleich genutzt werden sollte – Stichwort „Work-Life-Balance“.

  • Eine weitere Möglichkeit zur Finanzierung bieten sowohl Ferien- und Studentenjobs, die man in den Ferien nutzen kann, als auch BAföG und Studienkredite.

  • Ansonsten gibt es die Möglichkeit sich bei der Hochschule bei bestimmten Stiftungen für ein Stipendium zu bewerben. Diese sind auf der Homepage der Hochschule Osnabrück aufgelistet.

 

 

 

Die Stadt Osnabrück - ein Überblick

 

Osnabrück ist eine überschaubare, mittelgroße Stadt inmitten einer schönen, grünen Umgebung. Sie bietet:

 

Zum Flanieren


  • eine gemütliche Altstadt

  • eine ausreichend große "Einkaufsmeile"

  • ein abwechslungsreiches Kneipenangebot

  • nette Cafés und Restaurants

  • Diskotheken für jeden Geschmack

  • einige Grünanlagen

  • ein paar Seen in OS und Umgebung (z.B. Rubbenbruchsee)

 

Für Sportbegeisterte


  • viele Sportvereine

  • Schwimmbäder

  • ein fahrradfreundliches Fortkommen

  • Fitnessstudios

  • kostenlose Sportangebote der Hochschule Osnabrück z. b. das Fitnessstudio IN-MOVE

 

Für Kulturinteressierte

Studenten genießen in den meisten Einrichtungen Ermäßigungen!

 

  • Theatervorstellungen

  • große und kleine Kinos

  • wechselnde Ausstellungen

  • Lesungen

  • Konzerte

  • Musicals

  • eine gut bestückte Stadt-, Hochschul- und Unibibliothek

  • ein paar Museen und Galerien

  • die VHS (Kurse, Vorträge,…)

  • besondere Veranstaltungen in der Stadt (z. B. die Maiwoche)

  • Poetry-Slam/ Singer and Songwriter – Slam

Für Engagierte und Ehrenamtsinteressierte

Osnabrück bietet vielfältige Möglichkeiten, um ehrenamtlich tätig zu werden:

 

  • Unterstützung von Menschen mit besonderem Hilfebedarf z.B. bei Ferienfreizeiten und Ausflügen (z.B. bei der HHO)

  • Studenteninitiativen z.B. „Freizeit für Flüchtlingskinder

  • Ämter und Engagement in der ETOS

  • Engagement in Gremien der Hochschule Osnabrück

  • berufspolitisches Engagement im DVE

  • Engagement für die Umwelt (BUND, NABU)

  • Gemeinschaftszentren

  • Osnabrücker Tafeln

  • Sportvereine

 

 

 

Osnabrück Rathaus

 

 

©Fotos: ETOS