Berufsaussichten

letzte Aktualisierung: 02.01.2017

Berufsaussichten für ETOS-AbsolventInnen

 

Alle Arbeit suchenden ETOS-AbsolventInnen haben bisher eine Anstellung gefunden, von wenigen Einzelfällen abgesehen. Das ist nicht selbstverständlich. Jährlich 4500-5000 AbsolventInnen von ca. 180 Schulen stehen etwa 35.000 berufstätigen Ergotherapeuten gegenüber.

Hauptgründe für die dennoch so guten Berufsaussichten unserer AbsolventInnen:

  • Qualität und Anzahl unserer Lehrkräfte

  • die Qualität der praktische Ausbildung an der ETOS

  • Ausbildungsabschluss am Anfang des Jahres (bis 2014 im Januar, ab 2015 im Februar).


In der ersten Jahreshälfte sind viel weniger ErgotherapeutInnen auf Stellensuche als nach der Absolventenschwemme im Sommer. Viele ETOS AbsolventInnen haben uns deshalb sehr geraten, an dem Ausbildungsbeginn im März festzuhalten.

Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren zeigen, dass sich die Anstellungsaussichten für AbsolventInnen des dualen Studienganges seit 2012 sukzessive verbessert haben. Duale Studiengänge stehen bei Arbeitgebern besonders hoch im Kurs. Deren AbsolventInnen haben erfahrungsgemäß praktisch eine Jobgarantie.